Ecuador – Trekking zu der Vulkanstrasse 8 Tage

Ecuador - Trekking zu der Vulkanstrasse 8 Tage / 7 Nächte

Überblick

Trekken Sie in den ecuadorianischen Anden, während Sie eine magische Welt von atemberaubenden Landschaften, ländlichen versteckten Dörfern, lokalen indigenen Gemeinschaften und massive Vulkane entdecken. Diese und noch viele andere Highlights werden Sie bei dieser Trekking-Tour um die berühmte Vulkanstraße des ecuadorianischen Hochlandes entdecken. Dieses Abenteuer durch die schmalen Wanderwege, die auch von den örtlichen Bergbewohnern genutzt werden, bringen Sie tiefer in das Herz der Andenkultur, sodass Sie die lokale Lebensweise der Andenbewohner hautnah erleben können. Gemeinsam werden wir 3 Tage trecken, um den Vulkan QUILOTOA zu erreichen, außerdem wandern wir zum Krater des Quilotoa-Sees und schwimmen im vulkanischen Wasser. Wandern Sie zum 5000m hohen Gletscher von CHIMBORAZO, welches der höchste Vulkan in Ecuador ist. Entdecken Sie Legenden und Geheimnisse über die „Vulkane der Götter“ durch das örtliche Wissen der Menschen und genießen Sie vulkanische heiße Quellen und mehrere Outdoor-Abenteuer in der Stadt Baños.

  • Dauer: 8 Tage
  • Ankunft: Täglich
  • Abflug: Täglich
  • Destinationen: Quito, Cotopaxi, Chugchilan, Chimborazo, Otavalo

TAGE

BESCHREIBUNG

MAHLZEITEN

ÜBERNACHTUNGEN

Tag 1Ankunft in QuitoQuito
Tag 2Trekken in Cotopaxi(B)Cotopaxi
Tag 3Trekken nach Chugchilan(B) (L)Chugchilan
Tag 4Trekken in Chugchilan / Quilotoa(B) (L)Chugchilan
Tag 5Trekken zum Quilotoa Kratersee(B)Chimborazo
Tag 6Heisse Quellen Otavalo(B) (L)Otavalo
Tag 7Wasserfälle / Rückkehr nach Quito(B) (L)Quito
Tag 8 Flug zu ihrem nächsten Ziel(B)

Frühstück (F)

Mittagessen (M)

Abendessen (A)

Reiseverlauf

Tag 01: Ankunft in Quito

Willkommen in Quito! Die größte und am besten erhaltene Kolonialstadt Amerikas wurde 1978 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Stadt gilt als Kulturhauptstadt Südamerikas und als zweitwichtigste Stadt des alten Inkareiches.

Abhängig von der Ankunftszeit können Sie Ihren Tag mit der Erkundung der Altstadt von Quito und der Umgebung verbringen. ADVICE PERU kann Ihnen helfen, einen Tagesausflug zu organisieren. Am Abend wird einer unserer freundlichen und professionellen Reiseleiter Sie im Hotel für ein Willkommenesbriefing treffen. Es wird genügend Zeit geben, Details zu besprechen und Fragen zu beantworten, die Sie gegebenenfalls in Hinblick auf das Abenteuer haben könnten. Unser erster Tag ist ein Informations- und Akklimatisationstag.

Tag 02: Trekking in Cotopaxi

Wir beginnen unseren Tag von Quito aus in Richtung Süden, um den Cotopaxi Nationalpark zu besuchen. Hier haben wir unsere erste Akklimatisierungswanderung um den Limpiopungo See, der sich auf 3800 Meter über dem Meeresspiegel befindet. Hier werden wir die Möglichkeit haben, wilde Pferde, wilde Stiere und einige Vogelarten zu sehen. Außerdem können Sie dort einen spektakulären Blick auf den Vulkan Cotopaxi genießen. Am Ende des Tages fahren wir nach Isinlivi, wo wir die Nacht verbringen werden.

Trekkingzeit: 2 Stunden auf flachem Gebiet um die Limpiopungo Lagune, mit einer Höhe von 3850 Meter.

Tag 03: Trekking Durch Die Schlucht Von Toachi Nach Chugchilan

Die magischen Andengebirgslandschaften werden uns heute auf einer Wanderung entlang der Toachi-Schlucht für 13,5 km begeistern. Hier werden wir einen herrlichen Blick auf kleine Dörfer und indigene Menschen haben, die auf den Feldern arbeiten. Wir werden zur Schlucht des Toachi River hinunter wandern und danach zurück zur Hauptstraße wandern, die uns nach Chugchilán führen wird. Chugchilán ist eine kleine Stadt, die sich in der Mitte der Quiltoa-Schleife befindet, hier finden wir unsere Öko-Unterkunft. Am Nachmittag können wir das Dorf erkunden und haben die fantastische Möglichkeit ein bisschen kulturelles Erlebnis mit Einheimischen zu teilen.

Trekking-Zeit: 2 Stunden bergab von 3295 Metern zum Toachi River, welcher bei 2895 Meter liegt; dann 2 Stunden bergauf nach Chugchilán (3200m).

Day 04: Trekken Von Chugchilan Nach Quilotoa

Früh am Morgen, nach dem Frühstück, werden wir unser Wanderabenteuer für 11 km auf schmalen Wegen fortsetzen, die früher von den Bergleuten erbaut wurden und immer noch von Einheimischen benutzt werden, um Produkte zu transportieren und über Schluchten zu gelangen, um benachbarte Gemeinden zu erreichen. Beim Trecken auf diesen Wegen sehen Sie oft den traditionellen Brauch, Waren untereinander zu vertreiben. Wir werden eindrucksvolle Schluchten hinunterwandern, um später bis zur Spitze des Kraterrandes zurückzukehren, wo man mit herrlichem Blick auf den Quilotoa See belohnt wird. Die Magie dieses Ortes wird Ihnen den Atem rauben. Wir werden im Dorf Quilotoa untergebracht und die lokale Küche genießen.

Tag 05: Trekken Zum Quilotoa Kratersee

Heute wird der Quilotoa Krater-See unser Hauptziel sein. Nach dem Frühstück machen wir eine Wanderung zum untersten Teil des Kraters für 1,2 km. Nach diesem Weg haben Sie einen fantastischen Blick auf den See und viele Chancen, Bilder von dem türkisfarbenen Wasser zu machen. Einmal am Fuße des Sees angekommen haben Sie Zeit, den Krater dieses mythischen, aktiven Vulkans zu erkunden. Hier haben Sie die Möglichkeit, im vulkanischen Wasser schwimmen zu gehen oder eine Kajak-Tour zu unternehmen. Für den Weg zurück nach oben, ist es möglich, auf einem Maultier den anspruchsvollen, steilen Weg zu reiten. Am Nachmittag bekommen Sie einen Transfer in das Gebiet von Riobamba, das sich im zentralen Teil des ecuadorianischen Hochlandes befindet.

Tag 06: Chimborazo Höchster Vulkan – Wandern Zu Den Heissen Quellen in Baños

Am frühen Morgen fahren wir durch Täler und Bauerndörfer zum Vulkan Chimborazo, dem höchsten Berg Ecuadors mit einer Höhe von 6310 Metern. An einem klaren Tag dominiert der majestätische Gipfel von Chimborazo die Aussicht für viele Kilometer.

Der Besuch dieses atemberaubenden Nationalparks beinhaltet eine kurze Wanderung für 0,9 km, um die Höhe von 5000 Metern zu erreichen, wo der Gletscher beginnt. Während der Wanderung werden wir ein paar der Tiere sehen, die dieses vulkanische Wunderland bewohnen, wie beispielsweise Andenkondore, Cara-Caras, Kolibris und die schüchternen wilden Vicuñas. Dies ist ein Tier, welches mit den Alpakas und Lamas verwandt ist und einst in Ecuador ausgestorben war, nun aber wieder eingegliedert wurde und seitdem geschützt wird. Ein leckeres Picknick wird im Lager organisiert, bevor wir die mondähnliche Landschaft von Chimborazo verlassen und in die tropische Stadt Baños fahren. Am Abend werden wir in den berühmten heißen Quellen von Baños entspannen und das blühende Nachtleben dieser Stadt erleben.

Trekking-Zeit: 1,5 Stunden bergauf von 15.748 ft. auf 16.732 ft.
Und dann 45 Minuten bergab den gleichen Weg zurück

Tag 07: Wandern Zu Wasserfällen und Rückkehr Nach Quito

Baños ist einer der beliebtesten und bedeutendsten Touristenattraktionen des Landes, in der viele ecuadorianische Familien hier ihren Urlaub verbringen. Ein Blick auf diese herrlich grüne Bergstadt und Sie werden verstehen, warum. Überraschenderweise ist es angenehm und unberührt. Die Stadt, die für ihre spektakuläre Lage direkt an den Ausläufern des aktiven Vulkans Tungurahua bekannt ist, ist die perfekte Kulisse für Outdoor-Aktivitäten wie Reiten, Canyoning, Wandern, Mountainbiken, Klettern und Rafting. An diesem Morgen werden wir zur Straße der Wasserfälle gelangen. Die erste Station befindet sich am Brautschleier-Wasserfall, wo wir die Tarabita (Seilbahn) nehmen werden, um über den Fluss Pastaza zu kommen. Dann werden wir für eine Stunde zum Pailon del Diablo Wasserfall wandern, welcher der zweithöchste in Ecuador ist. Nach einem Tag voller Abenteuer in dem Nebelwald, werden Sie die malerische Fahrt genießen, die uns zurück nach Quito führt.

Tag 08: Abreise & Ende Des Service

Heute endet unsere Reise und Sie werden Ihre internationale Abreise haben. Behalten Sie Ihre Erinnerungen und Fotos bei sich und lassen Sie ein Stück Ihres Herzens hier in Ecuador. Wer weiß, vielleicht werden Sie bald nach Ecuador zurückkehren, um mehr von diesem verzauberten Land zu sehen und zu erfahren. Wir wünschen Ihnen eine „Buen viaje“!

Inbegriffen

Inbegriffen:

  • Transport: Privater und komfortabler Landverkehr
  • Unterkunft basiert auf Doppelbelegung.
  • Mahlzeiten: 7 x Frühstück, 4 x Mittagessen und 3 x Abendessen
  • Aktivitäten: Trekken in Isinlivi, 3-tägiges Trekken nach Chugchilan und Quilotoa, Wandern zum Quilotoa Kratersee, Wandern zu den Gletschern von Chimborazo (dem höchsten Vulkan in Ecuador), Beobachten der Vicuñas (ähnliche Tiere wie Lamasd oder Alpacas), wandern entlang der Wasserfallstraße in Baños, Entspannen in vulkanischen heißen Quellen, Seilbahnfahrt in Baños, Wanderung zum Wasserfall Pailon del Diablo, Salsa-Unterricht, kulturelle Erfahrung mit den Einheimischen, Salsa-Unterricht, kulturelle Erfahrung mit den Einheimischen, Pujili indigenen authentischer Markt.
  • Ausrüstung: Wanderstöcke.
  • Reiseleiter: zertifizierter, englischsprechender, abenteuerlustiger Experte lokale Führer

Nicht inbegriffen:

  • Einzelzimmeraufschlag: USD $ 495
  • Flughafentransfer (internationale Flüge)
  • Reiseversicherung (obligatorisch)
  • Mahlzeiten, die nicht in der Reiseroute beschrieben – geschätzte Kosten USD $ 120 USD
  • Trinkgelder







Anpassbare und komfortable Peru Tours

Smart Reiseplaner

Erstellen Sie Ihre Traumreise!

  1. Innerhalb von 24 Stunden wird Ihre Reise von einem unserer Reiseberater erstellt.




Nächster

Anzahl der Reisenden:

1
2
3
4
5
6
7
Angeben

Reisedauer:

1-4 Days
5-7 Days
8-11 Days
12-15 Days
16-19 Days
20 + Days

Unterkunft:

Economic
Standard
Comfortable
Luxury

Bisherige
Nächster

Welche Orte würden Sie gerne besuchen?

Würden Sie gerne Abenteuer-Tourismus machen?

Beschreiben Sie uns Ihre Reisezielvorstellungen

Bisherige

captcha

MITGLIEDSCHAFT

Dircetur Mincetur Prom Peru ASTA LATA IATA

UNSERE PREISE